16 neue Flüge landen 2022 am Flughafen „Macedonia“

Thessaloniki wird in Bezug auf Tourismus und Flugverbindungen in fünf Jahren von heute an „ganz anders“ sein, wie der General Manager für Handels- und Geschäftsentwicklung von Fraport Griechenland, George Vilos, betonte, der sich für 2022 noch „mäßig optimistisch“ äußerte und ankündigte, dass „mehrere Fluggesellschaften dieses Jahr insgesamt 16 Ziele auf den Flughafen Mazedonien bringen werden“, mit der Kapazität und den im Flugzeug angebotenen Sitzplätzen wie vor der Pandämie von 2019. „Aus den Slots sehen wir die Absicht der Fluggesellschaften, in Thessaloniki einen ungefähr gleichen Flugplan wie 2019 zu haben“, sagte er während eines Arbeitstreffens, das heute in Thessaloniki stattfand, stellte jedoch klar, dass diese neuen Strecken noch nicht abgeschlossen sind. Ihre Absicht dazu ergibt sich jedoch aus den laufenden Gesprächen des Flughafenbetreibers „Fraport Griechenland“ mit den Fluggesellschaften. Herr Vilos fügte hinzu, dass im Jahr 2022 eine neue Fluggesellschaft in „Macedonia“ eintreten wird, „Flyr“ (ein norwegisches kostengünstiges Unternehmen), während die „Luftbrücke“ von und nach Kroatien mit „Aegean“ und „Ryanair“ eröffnet wird.

https://politic.gr/thessaloniki/thessaloniki-erchontai-16-nea-aeroporika-dromologia-sto-aerodromio-makedonia-to-2022/#.YjXV_-pByMo

Start typing and press Enter to search

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds

This will close in 0 seconds